roemisch-zwei

  Startseite
  Archiv
  Verloren
  Fragebogen
  About me
  Bildlich gesehen
  Meine Leute
  A-Z
  König Fußball
  Groundhopping
  Gedichte
  Songtexte
  Songtexte (Fußball)
  Will nur mal....
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Andis HP
   Domis HP
   Timms HP
   Hansis HP
   Alex HP
   Kallis HP
   Mel´s Fotopage
   Mainz 05-Offizielle HP
   05-Amateure
   05-Jugend
   SV Gonsenheim
   Transfermarkt
   BAFF
   FCG
   Initiative Violett-Weiß
   Sups MZ
   Ultra Szene Mainz
   Kigges



http://myblog.de/roemisch-zwei

Gratis bloggen bei
myblog.de





Lieder aus diversen Stadien:



Am Tag, als der FC Scheiße starb (ist zwar vom BVB, aber ich finds subba :-)

Wir lagen träumend im Gras, die Köpfe voll verrückter Ideen,
da sagte Jumbo zum Spaß: Komm lass uns mal auf Scheiße gehen,
doch der Rauch schmeckte bitter, aber Jumbo sagte uns was er sah,
ein Meer voll schwarz-gelber Fahnen, wir ahnten nicht, was bald darauf geschah:

Am Tag, als der FC Scheiße starb und alle Borussen sangen, das war ein schöner Tag
als auf Scheiße eine Welt zerbrach!

Ein Scheißer meinte zu uns: Scheiße wird Deutscher Meister sein,
doch wir lachten ihn aus und schlugen ihm die Fresse ein! Er hatte nicht mal mehr Zähne,
er hat sie alle verloren im Kampf, doch Prügel bezog er weiter,
ihm blieben nur noch die Schmerzen, an denen er starb:

Am Tag, als der FC Scheiße starb und alle Borussen sangen, das war ein schöner Tag
als auf Scheiße eine Welt zerbrach!

Kein Scheißer hat das Recht zu leben. Die Luft zum Atmen ist viel zu schade für sie
und sind sie erst mal ausgerottet, so werden wir zu ihrem Begräbnis ziehn!

Am Tag, als der FC Scheiße starb und alle Borussen sangen, das war ein schöner Tag
als auf Scheiße eine Welt zerbrach!

Er versprach oft, ich lass es sein, das gab uns wieder neuen Mut,
und wir redeten uns ein, mit Siegen wird alles gut,
doch aus den Siegen da wurde nichts, es gab keinen Halt auf der Abstiegsbahn,
die Leute fingen an zu reden, aber keiner bot Scheisse Hilfe an.

Am Tag, als der FC Scheiße starb und alle Borussen sangen, das war ein schöner Tag
als auf Scheiße eine Welt zerbrach!



Schiri, Wir Wissen Wo Dein Auto Steht

Schiri, wir wissen wo dein Auto steht
Fahr Bus und Bahn, fahr Bus und Bahn.
Schiri, wir wissen wo dein Auto stand
Hat gut gebrannt, hat gut gebrannt.



Anti Köln Lied von den Düssel Disharmonikern!
Da schwimmt 'ne Kölner

Et jitt en Stadt, ja die wird Köln jenannt,
die liescht och am Rhing, dat is jar nit schlimm.
Doch jedes Jahr, wenn et Huhwasser kütt,
nimmt sisch der Vater Rhein ein paar Kölner mit. ...

Und dann stehen alle Düsseldorfer am Rheinufer, beobachten, wie das Hochwasser steigt und steigt, lure, wat da so alles vorbeitreibt: so große Baumstämm', 'ne Küttel von vorjestern, ... aber plötzlich: `Wat schwimmt denn da?! Wat is dat denn??? Ja, dat is doch...`

Da schwimmt 'ne Kölner, da schwimmt 'ne Kölner, da schwimmt 'ne Kölner am Schloßturm vorbei! Da schwimmt 'ne Kölner, da schwimmt 'ne Kölner, da schwimmt 'ne Kölner, vielleicht sind es auch zwei!

Wenn wir den seh'n, dann freu'n sich alle Mann.
Dann hammer Spaß daran, wie der paddeln kann.
Mir wünschen freundlich ihm "Ahoi!" und juten Mut
und singen "Dat Wasser von Kölle is jut!".

Denn auch beim dicksten Regen laufen alle wieder zum Wasser, weil es sich herumgesprochen hat, daß wieder eine Flutwelle Kölner naht. Alle nehmen sisch in de Ärm, winken dem Kölner zu und singen:

Da schwimmt 'ne Kölner, da schwimmt 'ne Kölner, da schwimmt 'ne Kölner am Schloßturm vorbei! Da schwimmt 'ne Kölner, da schwimmt 'ne Kölner, da schwimmt 'ne Kölner, vielleicht sind es auch zwei!

Jejen dat Huhwasser hilft üsch kinne Deich,
hört op unsern Rat, der Jrund is doch klar.
Damit janz Kölle nit wörd immer nasser
hört op zu singe: "Oh liever Jott, jib uns Wasser!"

Damit wir Düsseldorfer endlich in Ruhe in der Altstadt en lecker Alt trinken können, un' nit bei jedem Popelshochwasser an'net Rheinufer müssen, winken, schunkeln, und permanent singen müssen, ja wat denn:

Da schwimmt 'ne Kölner, da schwimmt 'ne Kölner, da schwimmt 'ne Kölner am Schloßturm vorbei! Da schwimmt 'ne Kölner, da schwimmt 'ne Kölner, da schwimmt 'ne Kölner, vielleicht sind es auch zwei!

Nit nur dat Huhwasser dät den Kölsche weh,
auch die Fortuna und die DEG!
Bei jedem Spill versteh'n die kinne Spaß:
den FCK und och die Haie mach'mer naß!
Und dann singt dat ganze Stadion:

Da schwimmt 'ne Kölner, da schwimmt 'ne Kölner, da schwimmt 'ne Kölner am Schloßturm vorbei! Da schwimmt 'ne Kölner, da schwimmt 'ne Kölner, da schwimmt 'ne Kölner, vielleicht sind es auch zwei!


You'll never walk alone

When you walk through a storm hold your head
up high and don't be afraid of the dark.
At the end of the storm there's a golden sky
and the sweet silver song of the lark

Walk on through the wind...walk on through the rain
through your dreams be tossed and blown.
Walk on...walk on...with hope in your heart
and you'll never walk alone
you'll never walk alone

Walk on...walk on...with hope in your heart
and you'll never walk alone
you'll never walk alone



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung